zum Text umwelt&verkehr karlsruhe
   Forum 
 > Hefte < 
 Infos etc. 
Startseite
Start
Sitemap
Impressum
   Themen-Index   Autoren   Verbände   Termine   2/21   1/21   2/20   1/20   3/19   2/19   1/19   3/18   2/18   1/18   3/17   2/17   1/17   3/16   2/16   1/16   3/15   2/15   1/15   3/14   2/14   1/14   3/13   2/13   1/13   3/12   2/12   1/12   3/11   2/11   1/11   3/10   2/10   1/10   3/09   2/09   1/09   3/08   2/08   1/08   3/07   2/07   1/07   3/06   2/06   1/06   3/05   2/05   1/05   3/04   2/04   1/04   3/03   2/03   1/03 
<<<  Klima-Tour   > Wechsel im Vorstand <   KA: Aktive Mobilität  >>>
  VCD   

Wechsel im Vorstand

Reiner Neises beim Popup-Radweg 2020; F.: H. Jacobs

Im Dezember 2021 habe ich den Schwarzen Peter des Vorsitzes im Kreisverband übernommen. Uwe Haack ist nach 13,5 Jahren in die zweite Reihe getreten und gehört dem Vorstand noch als Beisitzer an. Es gilt ihm angemessen zu danken für seine unermüdliche Tätigkeit, mit der er den Kreisverband als dessen „gute Seele“ zusammengehalten hat. Allerdings auch nicht zu überschwänglich, damit er es nicht als Anlass sieht, sich ganz zur Ruhe zu setzen. Denn seine fast tägliche Präsenz im Umweltzentrum und einiges mehr sind kaum zu ersetzen.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Jan Cermak sowie weiterhin Holger Hopp als Vertreter aus dem Landkreis Karlsruhe. Die Kasse bleibt in den bewährten Händen von Heiko Jacobs, dessen Kerntätigkeit allerdings u. a. darin besteht, in unzähligen Beteiligungsverfahren für den VCD präsent zu sein und/oder Stellung zu beziehen. Als Beisitzer vervollständigen der Radsportler Thomas Krüger und Manuel Quinting als Mittelsmann zur Lastenradinitiative Lastenkarle den Vorstand. Der südliche Einzugsbereich des Kreisverbands, der an sich ein Regionalverband ist, mit dem Landkreis Rastatt und Baden-Baden ist bedauerlicherweise weiterhin nicht repräsentiert. Der VCD ist daher an vielen Orten darauf angewiesen, dass die Leserschaft selbst die Initiative ergreift. Machen Sie bitte davon Gebrauch!

Reiner Neises

Diskussionen


hoch http<->https